19.03.14 11:00 Uhr
 35
 

Mühlental: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Im vogtländischen Mühlental in Sachsen ereignete sich am gestrigen Dienstag ein schwerer Verkehrsunfall.

Als eine 22-jährige Autofahrerin trotz Überholverbotes einen Lastwagen überholte, kollidierte sie mit dem Wagen eines 51-jährigen PKW-Fahrers.

Dabei wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 27.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Verkehrsunfall, Mühlental
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2014 11:30 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumme Scheißschlampe!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?