19.03.14 10:32 Uhr
 684
 

USA: Deutsches Restaurant veranstaltet Nazi-Themenabend - Mit Uniformen und Fahnen

Ein Deutsches Restaurant in Minneapolis sorgte mit vor kurzem an die Öffentlichkeit gelangten Bildern für kontroverse Diskussionen.

Darauf zu sehen ist eine fröhliche Feier in dem vollen Restaurant, bei der alle Anwesenden Nazi-Uniformen tragen. Die Wände waren passend dazu mit Nazi-Flaggen drapiert.

Das ganze geschah im Rahmen einer Weihnachtsfeier. Einer der Teilnehmer verteidigte das ganze und verglich es mit einer "Star Trek Convention" nur eben für Enthusiasten für den Zweiten Weltkrieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Nazi, Restaurant
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2014 10:36 Uhr von Rechtschreiber
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sollen sie doch, wenn sie meinen, dass sie es brauchen.
Kommentar ansehen
19.03.2014 15:40 Uhr von MarkiMork
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, was in den USA so alles erlaubt ist.
Stellt sich die Frage, warum es erlaubt ist.
Vielleicht sollten alle radikalen Linken mal in die USA und dort Stunk machen. Ach halt, geht ja nicht. Die haben ja fast alle keinen Job ^^

Zumindest dürfen die Amerikaner ihre Kinder nicht "Adolf Hitler" nennen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?