19.03.14 09:52 Uhr
 695
 

Seltener Schnappschuss: Auch eine Polizistin braucht mal Trost

Wahrhaft "kuschelige" Bilder entstanden jetzt auf einer Landstraße bei Bad Schmiedeberg.

Darauf zu sehen ist eine Polizistin, die sich an der Schulter eines Kollegen anlehnt und bei diesem Trost sucht.

Kurz zuvor war die Polizistin in eine Verfolgungsjagd verwickelt, bei der sie mit einem entgegen kommenden Wagen kollidierte und der Verfolgte türmen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Schnappschuss, Trost
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2014 09:54 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Die Bild macht auch aus jedem Furz eine Nachricht. Kleiner Hinweis: Polizisten sind auch nur Menschen.
Kommentar ansehen
19.03.2014 09:55 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.03.2014 11:13 Uhr von langweiler48
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn das die Alice erfährt, dann dreht sie den Spies um und zeigt den trostspendenden Polizisten wegen sexuellen Übergriffen an eine Arbeitskollegin während dem Dienst an.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?