19.03.14 09:36 Uhr
 1.918
 

PS4: Neue Hardware präsentiert, die virtuelle Realität ermöglicht

Unter dem Namen "Morpheus" hat Sony eine neue Hardware für die PS4 gezeigt, durch die virtuelle Welten möglich werden.

Dazu wird "Morpheus" über den Kopf gestülpt und das Spiel dann direkt vor den Augen des Spielers abgespielt.

Bislang ist "Morpheus" noch ein Prototyp, der jedoch schon über eine FullHD-Auflösung verfügt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hardware, Realität, PS4
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.03.2014 09:36 Uhr von Session9
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet ihr mehr Bilder und Details. Krass, was Sony da aus dem Ärmel zaubert, wie soll Microsoft da nur mithalten können?
Kommentar ansehen
19.03.2014 10:25 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
na ja bis jetzt ist nur der helm zu sehen mehr nicht.

Ich erinnere mich noch an die zeit mitte der90er da gab es virtual reality "cafes" in berlin.

Das war ne supergeile erfahrung ich war fast jede woche dort, der rote baron und noch irgend so ein spiel ego shooter mäßig auf verschiedenen ebenen wo man sich gegenseiteg abgeballert hat.

man hatte den helm auf und war in einem runden käfig, damit man nicht durch die gegend läuft...

obwohl die auflösung für nen arsch war, hat es jede menge spass gemacht

[ nachträglich editiert von El-Diablo ]
Kommentar ansehen
19.03.2014 10:32 Uhr von Biblio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein erster Zugang:
http://de.wikipedia.org/...
:)



[ nachträglich editiert von Biblio ]
Kommentar ansehen
19.03.2014 11:36 Uhr von STN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Sony Teil hat ein 90° Sichtfeld, Ocolus Rift hat ein 110° Sichtfeld.

Da ist das Ocolus Rift in vielen Bereichen besser als das VR Headset von Sony.
Kommentar ansehen
19.03.2014 12:34 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf die Rift-Brille warte ich schon mit Spannung. Hab zwar schon einen 27" 3D-Schirm am PC, aber die Brille dürfte fast einen Quantensprung bedeuten.
Kommentar ansehen
19.03.2014 13:12 Uhr von der_trompete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh! Ist also schon möglich mit 1.6 GHZ Prozessoren in Reihe geschaltet und ner aktuellen hochgezüchteten Mittelklasse Grafik mit schnellerer Speicheranbindung ;) Super, bin mal gespannt wann das auf einem nicht Properitären nicht-Geldmachsystem angeboten wird :)
Kommentar ansehen
19.03.2014 16:09 Uhr von asorax
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hoffentlich verklagt occulus rift die auf einige hundert millionen.
Kommentar ansehen
19.03.2014 19:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
trompete, da brauchst du nur auf die Oculus Rift warten. Die ist fürn PC gedacht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?