18.03.14 17:58 Uhr
 1.880
 

Fußball: Nicolas Anelka soll bald weltweit gesperrt werden

Nicolas Anelka soll auf ein Ansinnen des englischen Fußballverbandes FA bald weltweit gesperrt werden. Die FIFA will den Fall nun prüfen.

Der englische Premier-League-Klub West Bromwich Albion hatte Anelka vor kurzem wegen des umstrittenen "Quenelle-Gruß" entlassen. Anelka selbst äußerte, dass der Gruß dem französischen Komiker Dieudonne gegolten habe.

Allerdings ist Dieudonne in Frankreich umstritten aufgrund von antisemitischen Äußerungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, Nicolas Anelka
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!