18.03.14 14:56 Uhr
 113
 

Fußball: NRW erlaubt bei der WM 2014 Public Viewing nach 22 Uhr

Während der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hat das Umweltministerium von NRW das Public Viewing bei den Spätspielen auch nach 22 Uhr genehmigt.

An den Orten, an denen das Public Viewing stattfindet, seien aber die örtlichen Behörden für die Genehmigungen und Prüfungen zuständig.

Druckluftfanfaren oder Vuvuzelas sind jedoch verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, NRW, Public Viewing
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Chaotisches Public Viewing - 20 Minuten Stromausfall
Fußball: Empfehlungen für das EM-Public-Viewing in München
Fußball-"Public Viewing" im eigenen Garten: Dieses Equipment benötigt man