18.03.14 14:47 Uhr
 75
 

Landwirtschaftskammer NRW: Weniger Methanausstoß bei Kühen mit Maisfütterung

Forscher der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hatten im einem Versuchsbetrieb verschiedene Futter-Zusammensetzungen für Kühe getestet.

Eine Tendenz konnten die Forscher bei den Versuchen feststellen.

Bei Mais-Futter rülpsen Kühe weniger Methan aus, als bei normalem Grasfutter. Eine generelle Fütterungsempfehlung wollten man aber nicht geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: NRW, Kuh, Futter, Landwirtschaft, Methan
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?