18.03.14 13:33 Uhr
 217
 

USA: Vom Teufel besessene Frau demolierte Kirche und attackierte ihren Ehemann

Sonntag Nacht raste eine 23-Jährige mit ihrem Wagen in eine Kirche in Church Hill (USA). Danach rief sie ihren Ehemann an, damit er ihr zur Hilfe kommt. Als dieser erschien, attackierte sie ihn mit den Worten "Der Teufel ist in mir" mit einem Küchenmesser.

Er zog sich das Messer selbst heraus und floh zurück in die gemeinsame Wohnung. Die Frau wurde 20 Minuten später in einem Krankenhaus entdeckt. Sie behauptete, Verwandte hätten sie dorthin gebracht. Als Grund für ihre Ausraster gab sie an, dass ihr Mann die Rennserie NASCAR verehre.

Das hätte sie wütend gemacht und der Teufel hätte ihr diese Gedanken in den Kopf gesetzt. Weiterhin gestand sie ihre jahrelange Liebe zu Marihuana. Die 23-jährige Frau muss sich demnächst wegen Sachbeschädigung und versuchten Mordes verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Kirche, Ehemann, Teufel
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2014 13:36 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Etwas gestört die Braut aber naja der Onkel Doktor richtet es schon mit seinen Psychopharmaka die mache sie dann noch mehr matsch als sie schon ist...
Kommentar ansehen
18.03.2014 13:42 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da soll mir noch jemand sagen fixen, schnüffeln und saufen macht die Birne nicht hohl, von der Gesundheit ganz zu schweigen. Keine Angst auch ich trinke meinen Wein oder Bierchen. Aber immer mit Maß und Ziel, nicht mit dem Ziel mit 3 Promille im Bett zu landen.
Kommentar ansehen
18.03.2014 14:42 Uhr von Bono Vox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenn keinen Kiffer der den Arsch freiwillig heben würde um was anderes zu machen als Weed zu holen, Bier zu holen, oder was zu essen zu holen.
Kommentar ansehen
18.03.2014 19:23 Uhr von Knutscher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also insgesamt betrachtet, eine völlig normale Frau :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?