18.03.14 12:14 Uhr
 184
 

USA: Hard Rock Café in New York versteigert bald seltene Beatles-Andenken

Im Hard Rock Café in New York werden am 16. und 17. Mai 2014 seltene Erinnerungsstücke der Beatles versteigert.

Ein Highlight dabei ist eine elektrische Gitarre, die George Harrison bei einem Auftritt im Jahr 1963 spielte. Man erwartet einen Erlös zwischen 400.000 und 600.000 US-Dollar für das Instrument der Firma "Rickenbacker".

200.000 bis 300.000 Dollar sollte einem potenziellen Käufer ein Exemplar der Schallplatte "Beatles ´65" wert sein, es wurde von allen vier Bandmitgliedern signiert.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, New York, Versteigerung, Beatles, Andenken
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?