18.03.14 11:40 Uhr
 148
 

Dorsten: Unbekannter Täter überfällt Zeitungsboten und verletzt diesen schwer

In der Nacht vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag wurde ein 72-jähriger Zeitungsbote von einem Unbekannten überfallen.

Der Täter schlug dem 72-Jährigen mit einen nicht bekannten Gegenstand auf den Kopf und türmte mit dem PKW des Opfers.

Ein Passant benachrichtigte die Polizei und die Rettung. Das Opfer schwebt noch in Lebensgefahr.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Täter, Unbekannter, Dorsten
Quelle: www.wn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Grenzwächter wegen Totgeburt einer Syrerin vor Gericht
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Grenzwächter wegen Totgeburt einer Syrerin vor Gericht
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?