18.03.14 11:13 Uhr
 3.707
 

Wie ein Wal: Der Trend "#Whaling" erobert das Internet

Dass das Internet kuriose Trends hervorbringt ist spätestens seit dem Harlem Shake bekannt. Nun sieht man auf Twitter, Facebook und Co. Menschen, die sich wie ein Wal bewegen.

Dies ist Teil des neuesten Trends namens "Whaling". Dabei taucht man - wie ein Wal im Meer - auf und wieder ab und filmt sich dabei.

Initiiert wurde dieser Trend durch einen User, der ein Video online stellte, wie er sich in einem McDonald´s-Restaurant wie ein Wal bewegte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Trend, Wal
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad
Königin Silvia von Schweden - unheimliche Spukgeister auf ihrem Schloss?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2014 11:30 Uhr von wmp61
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Aber die eindeutigen Dauertrends sind "Bullshitting", "Vollpfosting" und "Shitposting".
Kommentar ansehen
18.03.2014 11:54 Uhr von knuggels
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Man machts eben so wie die meisten Chefs jeden Tag: man taucht auf, lässt ne Menge heisser Luft ab und taucht wieder ab.
Kommentar ansehen
18.03.2014 12:04 Uhr von ElMagnifico
 
+1 |