18.03.14 11:05 Uhr
 380
 

Fußball: Manchester United wirft Auge auf Jerome Boateng

Manchester United wird in der kommenden Saison auf seinen erfahrenen Innenverteidiger Nemanja Vidic verzichten müssen, dessen Vertrag nicht verlängert werden soll (ShortNews berichtete). Auf der Suche nach einem ähnlich qualifizierten Innenverteidiger richten die Briten ihren Blick nun gen München.

Offenbar sollen die "Red Devils" ein Auge auf Jerome Boateng geworfen haben. Boateng lief zwischen 2010 und 2011 bereits für den Lokalrivalen Manchester City auf.

Boatengs Vertrag in München ist allerdings noch vier Jahre gültig. Es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass der 25-Jährige, der sich in den vergangenen Monaten in der Viererkette der Münchener festspielen konnte, einen zeitnahen Wechsel forciert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Interesse, Manchester United, Jerome Boateng
Quelle: www.fussballeuropa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2014 11:58 Uhr von TheRealDude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was? Manu wirft mit Augen um sich und trifft Boateng?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?