18.03.14 10:58 Uhr
 172
 

Großbritannien: Protest wegen zu wenig Hausaufgaben - Suspendierung folgte

Ein Schüler der Bispham High School in Blackpool (England) verließ den Unterricht, um gegen die Lehrmethoden zu protestieren.

Seiner Meinung nach werden zu wenig Hausaufgaben aufgegeben, etwa 100 weitere Schüler folgten ihm. Im vergangenen Jahr wurden der Schule mittelmäßiger Unterricht und niedrige Standards attestiert.

Die Schulleitung sah dies anders und suspendierte den 14-Jährigen für drei Tage vom Unterricht. Seine Mutter ist über die Bestrafung empört, ihr Sohn habe sich für andere eingesetzt und man hätte ihm mitgeteilt, fern zu bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Protest, Suspendierung, Hausaufgabe
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"