18.03.14 10:57 Uhr
 298
 

Neue Informationen zum "Hitman"-Reboot "Agent 47": Hauptrollen besetzt

20th Century Fox plant schon seit einiger Zeit an einer neuen Videospiel-Verfilmung der "Hitman"-Reihe mit dem Titel "Agent 47". Für die Hauptrolle hat man sich nach dem Tod von Paul Walker auf Rupert Friend ("Die letzte Legion") festgelegt.

Neu dabei sind auch Thomas Kretschmann ("Wanted") als Le Clerq und Zachary Quinto ("Star Trek") alias John Smith. In einer noch unbekannten Rolle wird auch Ciaran Hinds ("Game of Thrones") zu sehen sein. Der deutsche Newcomer Aleksander Bach führt Regie.

Die Aufnahmen sollen schon bald beginnen. Es wird auch zu Dreharbeiten in Berlin kommen. Ein Kinostart ist für 2015 geplant.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verfilmung, Hauptrolle, Reboot, Hitman
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?