18.03.14 10:46 Uhr
 99
 

"VIVA" schickt Zuschauer nach Australien

Der einstige Musiksender "VIVA" schickt einen seiner Zuschauer in einer großen PR-Aktion nach Australien.

Dort darf er vorort Australien erleben und bloggt und berichtet von seinen Eindrücken auf der "VIVA"-Seite und auf Twitter. Zusätzlich bekommt er von den Zuschauern diverse Aufgaben gestellt, die er zu erfüllen hat.

Wer bei dieser Challenge teilnehmen möchte und von "VIVA" nach Australien geschickt werden möchte, der kann sich jetzt sogar noch bewerben. Nach Australien soll es dann Mitte April gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Zuschauer, VIVA, Musiksender
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
München: Bürgermeister will Bierpreis-Bremse am Oktoberfest einführen
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?