18.03.14 10:24 Uhr
 582
 

USA: Deutscher Hot Dog auf Rädern ist erfolgreich

Mit einem humorvoll gestaltetem Hot-Dog-Mobil bringt die Kette "Oscar Mayer" Hot Dogs in den Vereinigten Staaten unter die Kunden.

Die Vermarktung mit der deutschen Hot Dogs begann bereits im Jahr 1904.

Allerdings kam die zündende Idee für ein Hot-Dog-Mobil erst im Jahr 1936. Inzwischen werden die Hot Dogs mit einem Mobil ausgeliefert, das deutlich leistungsstärker ist und weniger Gewicht aufweist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Verkauf, Erfolg, Hot Dog
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.03.2014 11:21 Uhr von Fabrizio
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Spitznamen "Lamborwienies" oder "Wienibagos" sind witzig.

In dem Satz ist was zu viel: "Die Vermarktung (mit) der deutschen Hot Dogs begann bereits im Jahr 1904."
Kommentar ansehen
18.03.2014 15:57 Uhr von Chromat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nur weil die Firma ursprünglich von einem deutschen Einwanderer gegründet wurde, würde ich hier nicht von einem "deutschen" Hot Dog reden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?