17.03.14 17:25 Uhr
 79
 

Kleidungsstücke Prominenter werden zugunsten von UNICEF versteigert

Bei dem Online-Shop für Secondhand-Designermode Vite EnVogue werden vom 24. bis 31. März zugunsten des UNICEF-Projekts "Nothilfe Syrien" Kleidungsstücke versteigert, die Prominente gespendet haben.

Der Erlös der Versteigerungen geht zu 100 Prozent an syrische Flüchtlingskinder. Schwerpunkt des Projekts sind die medizinische Versorgung sowie Zugang zu sauberem Trinkwasser für die Betroffenen.

Im Angebot sind u.a. Ariane Sommers schwarze High Heels von Miu Miu, ein von Jimi Blue Ochsenknecht signiertes Shirt und ein Versace-Top der Designerin Nicola Eibich. Auch Michael Ballack und Ole von Beust steuerten hochwertige Stücke bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MMKPR
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Syrien, Versteigerung, UNICEF, Prominenter
Quelle: www.prcenter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Deutschland: Neonazi-Tunten als "Manager" auf dem Kinderstrich..
Neuer Trailer zur vierten Staffel von der Tech-Nerd-Serie "Silicon Valley"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2014 17:25 Uhr von MMKPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prominente sind immer gut, um die Aufmerksamkeit für ein soziales Projekt zu erhöhen. Und Syrien hat Aufmerksamkeit dringend nötig!
Kommentar ansehen
17.03.2014 17:43 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn diese Prominenten Geld spenden würden, kommt wahrscheinlich mehr zusammen als bei der Versteigerung...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
21.03.2014 17:28 Uhr von MMKPR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist sein eigenes Shirt, das zusätzlich von ihm signiert wurde :)
Der Erlös geht ganz bestimmt zur Nothilfe Syrien - dazu hat sich Vite EnVogue verpflichtet. Wenn jemand das nachprüfen würde, käme ein Schwindel schließlich ganz schnell raus, also keine Sorge!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?