17.03.14 16:10 Uhr
 1.368
 

Fußball: Adrian Ramos Wechsel zu Borussia Dortmund ist nun offiziell

Der Wechsel von Adrian Ramos von Hertha BSC Berlin zu Borussia Dortmund 09 ist nun offiziell bekannt gegeben worden, das berichtet zumindest die "Bild".

Der Kolumbianer wird ab dem kommenden Sommer für den BVB auflaufen. Die Ablösesumme soll bei acht Millionen Euro liegen. Zuvor hatte Ramos-Berater Helmuth Wennin schon diesbezügliche Andeutungen gemacht (ShortNews berichtete).

Für wie lange der Vertrag zwischen Ramos und dem BVB laufen wird, ist noch unklar. Der BVB wollte den Stürmer gern bis 2017 an sich binden, mit der Möglichkeit den Vertrag um ein weiteres Jahr zu verlängern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin, Adrian Ramos
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2014 16:25 Uhr von BlackScorp21
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Sport1 hat der BVB es dementiert.

http://www.sport1.de/...
Kommentar ansehen
17.03.2014 16:26 Uhr von Filzpiepe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das finde ich als Berliner Kacke!
Kommentar ansehen
17.03.2014 16:49 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ja gespannt, ob die Berliner nun auch behaupten, dass Dortmund sie vernichten will...
Kommentar ansehen
17.03.2014 20:47 Uhr von Rukoch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll er doch gehen.Wenn er meint, dass er bei Dortmund besser aufgehoben ist. Vielleicht tut es seiner Karriere sogar ganz gut. Vielleicht aber auch nicht. Lassen wir uns überraschen.Ein neuer Stürmer bei Hertha war eh überfällig.
Kommentar ansehen
17.03.2014 22:43 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das finde ich schon dreist, wenn derselbe Autor eine News und eine halbe Stunde später das Dementi einliefert und damit doppelt abkassiert.
Wenn diese News dann nicht als Ente gesperrt wird, dann kann man den Anzeigegrund "News ist eine Ente" genausogut gleich abschaffen.
Kommentar ansehen
18.03.2014 15:38 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es eigentlich noch die ausländerregel (nicht eu-ausländer)? maximal 7 oder so? oder wurde sie schon abegschafft?
Kommentar ansehen
19.03.2014 08:20 Uhr von Chrome_Hydraulics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kostenix: Die gibt es in der BL meines Wissens nicht.
Kommentar ansehen
20.03.2014 15:19 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weil weiß noch als die bayern damals den 8. oder so eingewechselt hatten .. unter trappatoni noch.. und damit das spiel verloren..

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?