17.03.14 14:58 Uhr
 232
 

Preise der Leipziger Buchmesse 2014 wurden vergeben

Sasa Stanisic hat den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse verliehen bekommen. In der Kategorie "Belletristik" erhielt der Autor, Blogger und Kolumnist den Preis für sein Buch "Vor dem Fest".

Für sein Buch "Der Schatten des Fotografen" ging der Preis in der Kategorie "Sachbuch und Essayistik" an Helmut Lethen.

In der Kategorie "Übersetzung" bekam Robin Detje den Preis für die Übersetzung des William T. Vollmann Buches "Europe Central",welches er vom englischen ins deutsche übersetzte. Die Preise sind jeweils mit 15.000 Euro dotiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preise, Buchmesse, Leipziger Buchmesse, Sasa Stanisic, Vor dem Fest
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Auf der Leipziger Buchmesse waren wieder Bücherdiebe unterwegs
Leipziger Buchmesse: Der Compact-Verlag wurde das Ziel einer nächtlichen Attacke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Auf der Leipziger Buchmesse waren wieder Bücherdiebe unterwegs
Leipziger Buchmesse: Der Compact-Verlag wurde das Ziel einer nächtlichen Attacke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?