17.03.14 11:19 Uhr
 1.992
 

BitTorrent-Streaming-Projekt "Popcorn Time" ist schon wieder geschlossen

In den letzten Monaten sorgte das Streaming-Projekt Popcorn Time für Furore und erfreute sich bei den Nutzern zunehmender Beliebtheit.

Die dazugehörige Software bot Filme in höchster Qualität zum streamen an. Allerdings wurden auch viele Quellen über das BitTorrent-Netzwerk genutzt.

Nun haben die Macher von Popcorn Time die Reißleine gezogen. Um keine juristischen Probleme mit der Content-Industrie zu bekommen, wurde das Projekt beendet. Allerdings dürfte es bald Leute geben, die das Projekt eventuell weiterentwickeln. Die Software ist ein Open-Source-Projekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Projekt, Streaming, BitTorrent, Popcorn
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2014 11:56 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nunja, so spannend ist das Angebot im Bereich Streaming von Amazon auch wieder nicht. Viele wirklich gute und interessante Sachen gibt´s nur im Verleih, das Streaming-Angebot ist deutlich schlechter. Aber da ich eh schon länger Amazon Prime Mitglied bin, freue ich mich natürlich trotzdem über das neue Angebot.
Kommentar ansehen
17.03.2014 12:34 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, war echt genial und auch qualitativ 1a
Kommentar ansehen
17.03.2014 14:55 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird schon von einem anderen Enwickler weiterentwickelt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?