17.03.14 09:50 Uhr
 1.501
 

Audi-Motor verpflanzt: Tuner MTM nimmt sich den VW Amarok vor

Um dem VW Amarok mehr Power als die serienmäßigen 180 PS zu verpassen, hat der Tuner MTM nun zu drastischen Mitteln gegriffen.

MTM schraubte nicht an dem vorhandenen Motor herum, um an sein Ziel zu kommen, sondern warf ihn gleich raus und setzte einen 4,2-Liter-V8-TDI von Audi ein.

Das Ergebnis dieser Aktion sind nun 410 PS unter der Haube. In sechs Sekunden erreicht der Amarok die 100 Km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 222 Km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Motor, Audi, Tuner, MTM, VW Amarok
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.03.2014 12:30 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Schwede, das hässlichste Auto 2014
Was hat der nur geraucht, als er überlegt hat, welche Felgen er verwenden soll

Brrrrrrrr
Kommentar ansehen
28.03.2014 14:27 Uhr von jo-28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
410PS und dann 222 km/h Vmax. Seeeehr sinnvoll das ganze. Meine Eichenschrankwand hat ne bessere Aerodynamik

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?