16.03.14 19:36 Uhr
 66
 

Fußball: Der SC Freiburg gewinnt bei Eintracht Frankfurt mit 4:1

Der abstiegsbedrohte Bundesligist SC Freibug holte drei ganz wichtige Zähler im Kampf um den Abstieg.

Die Breisgauer gewannen bei den Hessen mit 4:1. Die Tore für den SC Freiburg erzielten Julian Schuster (34. Minute), Karim Guede (54. und 90.+3 Minute) und Felix Klaus (70. Minute). Joselu traf für die Hessen zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Der SC Freiburg belegt nun den 16. Tabellenplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Ergebnis, Eintracht Frankfurt, Tabelle, SC Freiburg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?