16.03.14 19:26 Uhr
 3.132
 

Moderator Alfred Biolek adoptiert seinen 44 Jahre alten Freund

Der Moderator Alfred Biolek ist mit 78 Jahren sozusagen noch einmal Vater geworden, denn er adoptierte einen langjährigen Freund von sich.

Scott Biolek-Richie ist 44 Jahre alt und die beiden kennen sich seit über zwanzig Jahren.

"Mit der Adoption wollte ich Scott zeigen, wie wichtig er für mich ist. Und dass er nun ein Teil der Biolek-Familie ist", so der homosexuelle Biolek, der Angst hat, dass Scott im Falle eines Krankenhausbesuches keine Informationen über Biolek erhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Sohn, Adoption, Alfred Biolek
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2014 20:15 Uhr von ms1889
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.03.2014 20:18 Uhr von ein_fremder
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Ok, also Inzest dem Gesetz nach?!

so besser slimer72?

Hach, ms1889 war schneller.


[ nachträglich editiert von ein_fremder ]
Kommentar ansehen
16.03.2014 20:34 Uhr von shadow#
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn ich die Kommentare hier und in der Quelle lese, krieg ich das Kotzen!
Kommentar ansehen
16.03.2014 21:33 Uhr von S8472
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ein_fremder
Gesetzestext gelesen, Quatschkopf?
Kommentar ansehen
16.03.2014 21:34 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte ja auch auf die blöde Idee kommen, dass so das Geld erben leichter ist.
Kommentar ansehen
16.03.2014 21:58 Uhr von Peacem4ker
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Also @fremder und ms1889

1.) Es ist KEIN Inzest, denn nach dem StGB geht es um LEIBLICHE Abkömmlinge...

2.) Aus der Shortnews zumindest kann ich nciht rauslesen, dass er ihn bumst, sondern nur, dass es ein "langjähriger Freund" ist...
Kommentar ansehen
16.03.2014 22:57 Uhr von JustMe27
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kann hier echt niemand lesen? "er adoptierte einen langjährigen Freund von sich."

Einen. Nicht Seinen (Lebenspartner), sondern jemand anderen. Und nur weil er den adoptiert hat, heisst es noch lange nicht, dass er auch Bios sexuelle Aurichtung übernimmt...
Kommentar ansehen
16.03.2014 23:20 Uhr von Kahn11
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Adoption hat nur statt gefunden um Erbschaftssteuer zu sparen.
Genauso wie manche alten Politiker schnell noch ihre jungen Freundinnen heiraten damit diese dann die schöne Witwen-Pensionen kassieren können.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?