16.03.14 16:52 Uhr
 44
 

Biathlon: Andrea Henkel fällt weit zurück

Beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti (Finnland) ging die Lokalmatadorin Kaisa Mäkäräinen als Siegerin hervor. Es war ihr dritter Sieg in Serie. Zuvor hatte sie an gleicher Stelle beide Sprintwettbewerbe gewonnen.

Darja Domratschewa (Weißrussland) und Olga Saizewa (Russland) belegten die Plätze zwei und drei.

Andrea Henkel, die als Achte ins Rennen über zehn Kilometer gegangenen war, wurde lediglich 34. Sie hatte acht mal daneben geschossen. Beste Deutsche war Vanessa Hinz (Schliersee) auf Rang 24.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Biathlon, zurück, Henkel, Andrea Henkel
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?