16.03.14 15:54 Uhr
 37
 

Fußball/2. Liga: SV Sandhausen nach Sieg gegen Arminia Bielefeld fast gerettet

In der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Sandhausen nach einem 1:0 gegen Arminia Bielefeld den Klassenerhalt fast geschafft. Für Bielefeld hingegen wird die Luft immer dünner.

Vor einer im Profifußball enttäuschenden Kulisse von nur 4.100 Zuschauern zeigten beide Teams nur wenig Unterhaltsames. In der 33. Minute nutzte Nicky Adler die erste Torchance der Gastgeber zum entscheidenden Treffer.

Julian Schauerte hatte mit einem abgefälschten Schuss an den Pfosten eine der wenigen Chancen auf den Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Liga, Bielefeld, Arminia Bielefeld, SV Sandhausen
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2014 15:54 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man schon so einen Grottenkick nicht gewinnen kann, steigt man ab. In Bielefeld hat sich zudem der Trainerwechsel mal so richtig gelohnt.
Kommentar ansehen
16.03.2014 15:56 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bielfeld? Wo liegt das? :-)

Na ja, die Arminia wird wohl absteigen. Trainerwechsel bringen halt nichts, wenn die Qualität der Mannschaft nicht für Liga Zwei reicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?