16.03.14 15:05 Uhr
 102
 

Großbritannien: Ehemaliges "Kew Bridge Steam Museum" öffnet bald wieder

Nach viermonatiger Renovierung wird das ehemalige "Kew Bridge Steam Museum" in Brentford (England) am 22. März wiedereröffnet.

Den Besucher erwarten dann interaktive Ausstellungen in dem denkmalgeschützten Museum, das sich nun in modernem Design präsentiert. Auch ein neues Café wird den Besuchern des ehemaligen Wasserwerkes präsentiert.

Museumsdirektorin Penny Jenkins hat unglaublich viel Liebe zum Detail bewiesen, die Grundüberholung des jetzigen "London Museum of water and steam" wurde unter anderem durch 2,75 Millionen Euro aus der nationalen Lotterie mitfinanziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Großbritannien, Museum, Steam, Bridge
Quelle: www.getwestlondon.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?