16.03.14 12:05 Uhr
 861
 

Prämien für die Angestellten von BMW und Porsche im Wert von 8.200 Euro

Nach einer erfolgreichen Jahresbilanz 2013 erlauben es sich BMW und Porsche, ihre Mitarbeiter mit Sonderzahlungen in einer Höhe von bis zu 8.200 Euro zu belohnen.

Sofort ausgezahlt werden bei Porsche aber zunächst nur 7.600 Euro, die restlichen 600 Euro kommen in die betriebliche Altersvorsorge. Die Sonderzahlungen werden an die individuelle Arbeitszeit angepasst, also bekommen nicht alle Mitarbeiter den gleichen Betrag.

2013 war für BMW das beste Geschäftsjahr seiner Geschichte. Die Prämien erhalten die unbefristet beschäftigen Arbeiter in der Firma.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, BMW, Mitarbeiter, Porsche, Prämie
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2014 12:05 Uhr von sfmueller27
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht darüber nichts, aber vermutlich gilt: Die Leih- und Zeitarbeiter dürfen sich erstmal nicht freuen, die Prämien gehen nur an die unbefristet beschäftigen Arbeiter.

[ nachträglich editiert von sfmueller27 ]
Kommentar ansehen
16.03.2014 12:26 Uhr von Rechargeable
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
*die Prämien gehen nur an die unbefristet beschäftigen Arbeiter.*

Also nur an 20 Stück, die restlichen 30000 Leiharbeiter kriegen nichts.
Kommentar ansehen
16.03.2014 12:35 Uhr von Bud_Bundyy
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
Wieso sollten Leiharbeiter die Prämie bekommen, dann müsste auch die Bäckerei die die Brötchen zu Porsche liefert die Prämie bekommen.

Ich vermute mal das befristete nicht benachteiligt werden und die Prämie gestaffelt nach Betriebszughörigkeitsjahren verteilt wird.

Bevor ihr jammert, informiert euch lieber mal über diese Firmen.

Zeitarbeit ist eine Randerscheinung und wenn ihr zur Schule gegangen wärt, dann würdet ihr diese nicht mal kennen. Es sind in Deutschland lächerliche 2% was bitte gibt es da wieder zu flennen?

Der deutsche Leih- und Zeitarbeitsmarkt ist stark fragmentiert. Es gibt etwas mehr als 11.500 Zeitarbeitsfirmen in Deutschland, welche etwa 2 % der arbeitenden Bevölkerung beschäftigen.
http://de.wikipedia.org/...

------

Zur News:

Glückwunsch!
Kommentar ansehen
16.03.2014 12:50 Uhr von Rechargeable
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
@Bud_Bundyy

Hahahaha Zeitarbeit eine Randerscheinung, geh wieder ins Bett.
Kommentar ansehen
16.03.2014 12:54 Uhr von Bud_Bundyy
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@Rechargeable


Gelle mit Zahlen hast du es nicht so?

Ja als Schulabbrecher hat man damit mal zutun, aber das wirst du mir nicht glauben, die aller meisten machen einen mittleren und höheren Schulabschluss und da stellt es eine absolute Nische dar!
Kommentar ansehen
16.03.2014 13:01 Uhr von Perisecor
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundyy

Dass Rechargeable es nicht mit Zahlen und so hat, er kennst du doch schon an dieser Aussage von ihm:

"Also nur an 20 Stück, die restlichen 30000 Leiharbeiter kriegen nichts."
Kommentar ansehen
16.03.2014 13:04 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die Überschrift "Prämien für die Angestellten von BMW und Porsche im Wert von 8.200 Euro" ist falsch, denn schon in der Überschrift der Quelle ist von Mitarbeitern die Rede, also von Angestellten UND Arbeitern.
Kommentar ansehen
16.03.2014 13:39 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN