16.03.14 11:43 Uhr
 564
 

Zimbabwe: Eichhörnchen "wohnt" im Haar eines Teenagers

Einen ungewöhnlichen Lebensraum hat sich ein verwaistes Eichhörnchen in Zimbabwe ausgesucht.

Der Nager, der vor zwei Monaten im Naturschutzgebiet von Bally Vaughan gefunden wurde, verbringt nun viel Zeit im Haar einer 16-Jährigen.

Dem Teenager macht dies nichts aus, sie ist den Umgang mit Tieren gewohnt. Damit "Hammy" einen sicheren Halt hat, trägt sie nun meist einen Pferdeschwanz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mädchen, Haar, Wohnen, Eichhörnchen, Zimbabwe
Quelle: metro.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?