16.03.14 09:23 Uhr
 3.032
 

Köln: Mädchen fällt in Fluss, Mann versucht sie zu retten und verschwindet im Wasser

In Köln ist ein Mädchen in den Rhein gefallen, ein Jogger, der dies gesehen hat springt in den Rhein, um das Mädchen zu retten. Doch nun fehlt jede Spur von dem Mann. Das Mädchens ist ertrunken.

Zwei Mädchen spielten an einem Spielplatz, das eine verletzte sich und wollte ihre Hand am Rhein kühlen, beide fielen dann aber aus noch ungeklärter Ursache rein. Die Ältere könnte dank eines Joggers und einer Joggerin gerettet werden, der Jogger wurde allerdings von der Strömung mitgerissen.

Die Joggerin hielt ihm einen Ast hin, den er aber nicht erreichen konnte. Nach einer Zeit ging er unter. Von ihm fehlt jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Köln, Mädchen, Rettung, Fluss, Ertrinken
Quelle: m.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

</
Kommentar ansehen
16.03.2014 09:25 Uhr von blade31
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
schreibst du immer in jedem Absatz das gleiche?
Kommentar ansehen
16.03.2014 09:29 Uhr von Nebelfrost
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hää?
Kommentar ansehen
16.03.2014 10:31 Uhr von ghostdog76
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN