15.03.14 18:46 Uhr
 112
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund verliert Heimspiel gegen Mönchengladbach

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:2 (0:2). 80.645 Besucher (ausverkauft) waren in der Dortmunder Arena zu Gast.

Die Partie war quasi schon zur Pause entschieden. Raffael (31. Minute) und Max Kruse (40.) hatten für die Führung der Gäste gesorgt. Die Gladbacher nutzen dabei das Defensiv-Chaos der Hausherren.

Havard Nordtveit (Gladbach) sah in der 69. Minute die Gelb-Rote Karte. Acht Minuten später traf Milos Jolic für den BVB. Zu mehr reichte es dann aber nicht mehr. Es war bereits die vierte Niederlage auf eigenem Platz für den BVB in dieser Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, Heimspiel
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/DFB-Pokal: Borussia Dortmund im Halbfinale - Sieg gegen Lotte mit 3:0
Fußball: Borussia Dortmund zieht mit 4:0-Sieg ins CL-Viertelfinale
Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2014 20:28 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und warum musste Klopp schon wieder auf die Tribüne?
Kommentar ansehen
15.03.2014 22:43 Uhr von keckboxer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Auf einen Einwurf für Gladbach hat er zu Aytekin gerufen "Und da pfeifst du nicht?".
Dem Einwurf vorausgegangen war ein Foul eines Gladbachers an einem Dortmunder Borussen.

Schwache Szene von Aytekin in einer von ihm ansonsten eher unauffällig geleiteten Partie.
Kommentar ansehen
15.03.2014 22:59 Uhr von keckboxer
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Deine Meinung!
Kommentar ansehen
15.03.2014 23:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Auf einen Einwurf für Gladbach hat er zu Aytekin gerufen "Und da pfeifst du nicht?"."

Ganz höflich und mit einem Lächeln auf den Lippen, oder?

http://bc01.rp-online.de/...!httpImage/1665004746.jpg_gen/derivatives/dx510/1665004746.jpg


Der arme Jürgen, wird immer zu unrecht weggeschickt....
Kommentar ansehen
15.03.2014 23:13 Uhr von keckboxer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Soll er grinsen, wenn er sich benachteiligt fühlt?

Und unhöflich ist doch die Frage nicht. Aber was den BVB angeht, hört ihr doch ohnehin nicht auf der Sachebene. Das ist aber EUER psychologisches Problem. -> :) <- (höflich mit einem Lächeln auf den Lippen)

Dein Link funktioniert nicht. Vielleicht hat der auch Angst vorm Klopp bekommen.
Kommentar ansehen
16.03.2014 03:19 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN