15.03.14 18:39 Uhr
 807
 

London: "Game of Thrones"-Star S. Kekilli wünscht sich mehr nackte Männer in der Serie

Bei einer Pressekonferenz in London äußerte sich "Game of Thrones"-Darstellerin Sibel Kekilli auch zu Nacktszenen in der Serie.

Auf die Frage, ob sich mehr männliche Darsteller in der Serie ausziehen sollten, antwortete sie: "Ja, natürlich." Auf ihrer "Wunschliste" standen unter anderem ihre Kollegen Conleth Hill und Peter Dinklage.

Die deutsche Schauspielerin scherzte, sie werde mal mit den Autoren der Fantasyserie reden. Zuvor hatte bereits auch ihre Kollegin Carice van Houten ähnliche Wünsche geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Star, London, Serie, Game of Thrones, Nacktheit, Sibel Kekilli
Quelle: www.independent.ie

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2014 09:34 Uhr von moloche
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die sollte mal anfangen die Bücher zu lesen, dann würde sie bezüglich ihrer Rolle etwas ruhiger werden.
Kommentar ansehen
19.03.2014 15:15 Uhr von Esco991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hierzu hat Butters in South Park bereits alles relevante gesagt:
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.03.2014 15:56 Uhr von psycoman