15.03.14 13:43 Uhr
 221
 

"EuroMillions": Brite gewinnt 129 Millionen Euro im Lotto

Eine Person aus Großbritannien hat bei der gestrigen Ziehung von "EuroMillions" rund 129 Millionen Euro gewonnen.

Es ist der viert höchste Einzelgewinn, der je in Großbritannien ausgeschüttet worden ist.

"EuroMillions" ist ein Zusammenschluss von mehreren Lottogesellschaften aus Europa. Deutschland nimmt jedoch nicht daran teil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Brite, Lottogewinn, EuroMillions
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2014 13:45 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Deutschen die Chance auf Reichtum geben? Das geht ja gar nicht....sollen das doch alle anderen zumindest versuchen dürfen, abzugreifen....
Kommentar ansehen
19.03.2014 17:22 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh the irony Borgir...

Lotterien verlagern Geld von Armen (Spielern) zu Reichen (Betreiber der Lotterien). Die Chance auf einen Jackpot bei den Euromillionen beträgt 1:116.531.800. Spiel doch online, wenn du unbedingt Geld verbrennen willst.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?