15.03.14 12:06 Uhr
 4.841
 

Sollte man jetzt schon auf Sommerreifen wechseln?

Die milden Temperaturen der letzten Tage lassen bei Autofahrern die Frage aufkommen, ob man jetzt schon von den Winter- auf die Sommerreifen wechseln sollte.

Normalerweise gilt für Winterreifen die Faustregel "von O bis O" (Von Oktober bis Ostern). Doch die weichere Gummimischung der Winterreifen unterliegen bei warmen Wetter laut dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) einem höheren Abrieb.

Trotzdem empfiehlt der DVR den Autobesitzen doch die Faustregel einzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wechsel, Winterreifen, Sommerreifen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2014 12:34 Uhr von ZzaiH
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
jau und wenn es dann im april mal schneit gibts das große chaos...
Kommentar ansehen
15.03.2014 12:48 Uhr von stoske
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Also wenn es Nachts noch friert, wechsle ich unsere Reifen nicht. Erstens ist es dafür dann zu kalt und zweitens seh´ ich in der Dunkelheit doch nichts :)
Kommentar ansehen
15.03.2014 13:54 Uhr von Joeiiii
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Jedes Jahr wieder dieselbe Diskussion. Wir haben zwar einen milden Winter, aber das muß nicht so bleiben. Und selbst wenn es nur einen Tag lang schneit: Mit Sommerreifen ist man nicht nur eine Gefahr für sich, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer. Wir haben jetzt gerade mal Mitte März, also noch keinen Grund den Winter abzuhaken. Was soll der jährliche Unfug? Will man jeden Mikrometer Abrieb verhindern, indem man vorzeitig auf die Idee kommt, daß JETZT der richtige Zeitpunkt zum Wechseln der Reifen ist? Man faßt es nicht!
Kommentar ansehen
15.03.2014 19:15 Uhr von stoske
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@slimer72: Wo das Problem ist? Du kannst nicht so stark bremsen ohne ins Rutschen zu kommen. Du erhöhst stark das Risiko eines Unfalls, für dich und, besonders nett, auch für Andere. Deine Versicherung zahlt dann übrigens auch nicht. Und weil es viele solcher Naivköpfe gibt, hielt man es für sinnvoll, dies auch gesetzlich vorzuschreiben. Deine Einstellung ist die Bestätigung der Richtigkeit dieses Vorschreibens.
Kommentar ansehen
15.03.2014 19:46 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
O bis O hat den Grund, weil allgemein Bekannt ist, dass es bis Ostern eine grosse Wahrscheinlichkeit für plötzliche Wintereinbrüche gibt.

Manchmal sogar noch danach.

In dem Fall bringt dir das Messgerät also nix, wenns am einen Tag nette 10° anzeigt und du am nächsten Morgen den Schnee von den Scheiben kratzen darfst...
Kommentar ansehen
15.03.2014 19:47 Uhr von abymc1984
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
bla bla bla... letzte woche gewechselt... und ich habe KEIN schlechtes gewissen...
Kommentar ansehen
15.03.2014 23:01 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wechsel, wo soll denn noch Schnee kommen????
Kommentar ansehen
16.03.2014 00:28 Uhr von advicer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der Ostertermin hat doch eine ziemliche Spannbreite und kann mal gegen Ende März oder auch erst spät im April sein.
Ausserdem ist die Winterreifenpflicht nicht an irgendeinen Zeitraum gebunden, sondern gilt bei winterlichen Strassenverhältnissen. Wenn es im Januar trocken oder warm ist kann man Sommerreifen fahren und sollte es im Mai Eis und Schnee haben, müssen Winterreifen (oder Ganzjahresr.) drauf sein, fertig.

[ nachträglich editiert von advicer ]
Kommentar ansehen
16.03.2014 10:30 Uhr von alex070
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eine feste Datumsangabe ist völlig Unsinn, man muss die Temperaturempfehlung der Hersteller des Reifens beachten. Es geht ja um Geschmeidigkeit und Griffigkeit des Gummis am Reifen und nicht um die Osterhasen.

So ist z.B. eine vielfache Empfehlung bei einer Tagedurchschnittstemperatur (während der Fahrzeit, wer nachts fährt muss diese zurechnen) von unter 7°C sind Winterreifen von Vorteil, von über 7°C Sommerreifen.

Ob diese Werte vor oder nach Ostern erreicht werden hängt jahresspezifisch vom Wetter ab.
Kommentar ansehen
17.03.2014 07:19 Uhr von Bob Rooney
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hab auch letzte Woche gewechselt und kein schlechtes Gewissen...
Wenn, dann gibts maximal noch etwas Schneematsch.
Kommentar ansehen
17.03.2014 10:46 Uhr von Miauta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sommer drauf, und wenns wieder schneit zurück auf Winter. Sowas ist in 20-30 min erledigt.

Außer man hat 2 linke Hände und fährt sein Auto nur...dann muss man blechen ;D
Kommentar ansehen
18.03.2014 20:21 Uhr von abymc1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei 20" dauerts leider länger miauta :D
Kommentar ansehen
22.03.2014 08:31 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganzjahresreifen und die Wechselei hat ein Ende. Zumindest hier bei uns reichen die völlig aus und sind erlaubt.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?