15.03.14 11:44 Uhr
 317
 

Ukraine: Jetzt wirft man die Lenin-Denkmäler vom Sockel

Die ukrainischen Regierungsgegner haben die Lenin-Statuen ins Visier genommen. Diese Lenin-Denkmäler werden jetzt massenhaft von ihren Sockeln geworfen. Seit November 2013 wurden auf diese Weise mindestens 40 dieser Statuen zerstört.

Berichte über zerstörte Lenin-Denkmäler kommen vor allem aus prowestlichen Städten. Lenin gilt in der Ukraine als Symbol des alten Sowjetregimes.

Bereits im Dezember 2013 hatte man in Kiew eine Lenin-Statue niedergerissen. Man warf dicke Stahlseile um die 3,50 Meter hohe Figur und holte sie vom Sockel runter. Dabei riefen die Massen "Weg mit dem Henker des ukrainischen Volkes".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Denkmal, Lenin, Sockel
Quelle: www.europeonline-magazine.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2014 12:27 Uhr von ewin12000
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja die News war vielleicht vor 3 Wochen mal aktuell. Die "Regierunsgegner" sind mittlerweile die neue Regierung. Die Statuen sind nicht erst jetzt im Visier, sondern waren es währen der damaligen Proteste....

[ nachträglich editiert von ewin12000 ]
Kommentar ansehen
15.03.2014 12:59 Uhr von Rechthaberei
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Lenin war der Beginn des ukrainischen Elends, denn er machte die Ukraine zum Sowjetland.

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?