15.03.14 11:41 Uhr
 5.253
 

Großbritannien: "Biernominierung" - Halb nackt im Jobcenter

Teilnehmer des Trends "Biernominierung" machen auch vor öffentlichen Einrichtungen nicht Halt, nun traf es ein Jobcenter in der englischen Stadt Stockton.

Eine junge Frau betrat das Gebäude und entledigte sich ihres Mantels. In schwarzer Unterwäsche bekleidet behauptete sie, gegen Sanktionen des Jobcenters protestieren zu wollen.

Ein Sicherheitsbeamter warf sie mit den Worten "Werde erwachsen" aus dem Gebäude. Draußen angekommen trank sie eine Dose Bier und nominierte eine weitere Person. Man teilte ihr mit, sich vom Jobcenter zu entfernen, ansonsten würde sie verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, Bier, Jobcenter
Quelle: www.gazettelive.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2014 12:47 Uhr von Post_Oma
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
werde erwachsen trifft es eigentlich ziemlich gut
Kommentar ansehen
15.03.2014 13:39 Uhr von Fatalo0709
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Trägt die die Schuhe auch im Bett?:D Grausam^^
Kommentar ansehen
15.03.2014 13:55 Uhr von blaupunkt123
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Fall von Gehirnschrumpfung
Kommentar ansehen
15.03.2014 15:58 Uhr von Floppy77
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Das Problem ist eher, dass zuviele Leute zu schnell Erwachsen werden...
Kommentar ansehen
16.03.2014 09:25 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man man macht die mich an:-)
Kommentar ansehen
16.03.2014 10:39 Uhr von knuddchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Sicherheitsbeamte sollte mal erwachsen werden und nicht die Frau. Bei den vielen Sanktionen die rechtswidrig sind, kein Wunder.
Kommentar ansehen
16.03.2014 12:56 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@knudschen - kannst Du bitte mal erklären was jetzt der S cwachsinn Biernominierung und die Reaktion eines Sicherheitsbeamten mit Deinem Kommentar zu tun hat?

Richtig: nichts - denn es hätte auch ein anderes Gebäude gewesen sein können - denn Biernominieren haben wohl das Zeug zum Denken.
Kommentar ansehen
17.03.2014 08:53 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@EisFieber - das was Du schreibst kann man nicht glauben - außer Du hast Dich schlimmer benommen als ein Elefant im Porzelanladen. Aber auch ich lasse mich gerne eines besseren belehren indem Du Beweise beibringst.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?