15.03.14 10:51 Uhr
 639
 

USA: "Küssender Matrose" Glenn McDuffie (86) gestorben

Der US-Amerikaner, der als junger Matrose bei Kriegsende eine Krankenschwester auf dem New Yorker "Time Square" küsste, ist gestorben. Das Foto vom küssenden Glenn McDuffie wurde weltberühmt.

Etwa ein Dutzend andere Männer behaupteten, sie wären auf dem Bild von Fotoreporter Alfred Eisenstaedt. Eine Forensikerin konnte aber eindeutig belegen, dass es McDuffie ist, der auf dem Bild zu sehen ist.

Glenn McDuffie wurde 86 Jahre alt. Seine Tochter Glenda Bell teilte den Medien mit, ihr Vater wäre am 9. März 2014 in einem Pflegeheim in Dallas (Texas) gestorben.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Matrose, Glenn McDuffie
Quelle: www.cbc.ca

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.03.2014 11:00 Uhr von alex070
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein tolles Foto!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?