15.03.14 09:28 Uhr
 297
 

Russland hält Manöver im Mittelmeer ab - Neue Truppen landen auf der Krim

Russland hat ein Manöver mit Kampfflugzeugen über dem Mittelmeer begonnen. Dies geht aus einem Bericht der Nachrichtenagentur Interfax hervor.

Ein Korrespondent der Nachrichtenagentur Reuters berichtete außerdem, dass Soldaten und Militärfahrzeuge von russischen Kriegsschiffen aus landen würden.

Die Soldaten und Fahrzeuge würden laut dem Reuters-Bericht in einer Bucht in der Nähe der Stadt Sewastopol an Land gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Mittelmeer, Manöver, Krim
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet
Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.03.2014 09:34 Uhr von dragon08
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sewastopol liegt nicht im Mittelmeer !
Wer kann denn da das Mittelmeer mit dem Schwarzen Meer nicht auseinander halten ?

Sch.... Quelle , gehört verboten.
Kommentar ansehen
15.03.2014 10:35 Uhr von architeutes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Kritikglobalisierer
Ist das dein politisches Verständniss für die Zukunft ??
Kommentar ansehen
15.03.2014 12:07 Uhr von Perisecor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ architeutes

Er steht vielleicht einfach auf große Schwänze.
Kommentar ansehen
15.03.2014 12:18 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@dragona08

wer sagt denn, dass das Manöver in Sewastopol stattfindet? Truppen und Militärfahrzeuge landen dort, im Mittelmeer wird ein Manöver abgehalten mit Kampfflugzeugen. Ein klein wenig Lesen sollte man können bevor man klugscheißt
Kommentar ansehen
15.03.2014 12:30 Uhr von Atatuerke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon08
da hast du wohl schneller geschrieben wie du die Information verarbeiten kannst.

@Borgi hat recht.nicht anderes steht in der Nachricht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?