14.03.14 16:16 Uhr
 233
 

Troisdorf: Alkoholisierter BMW-Fahrer schläft mitten in Kreisverkehr ein

Die Polizei wurde von Passanten informiert, dass in Troisdorf in einem Kreisverkehr ein BMW stehe und der Fahrer eingeschlafen sei.

Als die Polizei eintraf, fuhr der Fahrer auf einmal davon. Der 28-jährige BMW-Fahrer konnte aber von der Polizei kurze Zeit später gestoppt werden.

Da der Fahrer intensiv nach Alkohol roch, wurde bei ihm ein Atemalkoholtest gemacht. Dieser ergab 2,5 Promille. Der Mann kam zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Fahrer, Troisdorf
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2014 18:44 Uhr von gorathem
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und in China ist ein Sack Reis umgefallen...mal wieder.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?