14.03.14 15:46 Uhr
 14.843
 

Laut Edward Snowden tarnt sich die NSA als Facebook (Update)

Dass die NSA Facebook nutzt und Mark Zuckerberg deswegen mit Obama telefoniert, ist inzwischen in aller Munde (Shortnews berichtete).

Neu ist nun, dass sich die NSA auch sogar als Facebook tarnte um damit zu bewirken, dass entsprechende Spionagesoftware auf den Computern unbedarfter Nutzer installiert werden konnte.

Aus diesem Grund fürchten auch weitere US-Firmen, dass ihre Kunden das Vertrauen in die Sicherheit ihrer Daten verlieren und entsprechend die Dienste ausländischer Internetunternehmen in Anspruch nehmen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Facebook, NSA
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2014 16:10 Uhr von IM45iHew
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht umsonst blockiere ich die FB Tracker und sogennanten sozialen Plugins...
Kommentar ansehen
14.03.2014 16:31 Uhr von Yoshi_87
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die NSA ein Feind der Wirtschaft? Das klingt doch mal interessant. :D
Kommentar ansehen
14.03.2014 18:35 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Genau, meldet euch lieber bei alternativen an. Ok wenn es welche gibt, hier sollten Geheimdienste aller Welt lokale Möglichkeiten schaffen damit genug vertrauenswürdige Alternativen für alle entstehen :D
Kommentar ansehen
14.03.2014 18:49 Uhr von keineahnung13
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
in FB habe ich leider sowieso überhaupt kein Vertrauen wirklich...

Man kann ja nicht mal einstellen wenn man z.B. die Telekom dort vollscheißt, das es immer gleich die Freunde angezeigt bekommen.... obwohl ich das nicht will und die das auch ne wirklich wissen wollen^^ dafür gibts ja eigentlich diese teilen Funktion
Kommentar ansehen
14.03.2014 20:29 Uhr von Hirnrissmal2
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Es kommen ultraharte Zeiten auf die Menschen im digitalem Raum zu, wenn die Kontrolle der U.S.A so weit geht das sich einem die Haare streuben. Wer kann so etwas stoppen??
Ich glaube die Menschen, (seit es das TV gibt) haben aufgehört sich zu wehren und das wird für solche Staaten natürlich zum Freibrief benutzt! Ich sag nur : VIVA LÀ REVOLUTION!!
Kommentar ansehen
14.03.2014 20:30 Uhr von Stonetech
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist ja FB die NSA !!!
Kommentar ansehen
14.03.2014 21:34 Uhr von h1111
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Facebook wird sowiso immer unpersönlicher und zur reinen Werbeplattform. Da spielt es auch keine Rolle wie aktiv die NSA da ist...

Jeder Dritte Beitrag stammt von einer Seite die einem nicht einmal gefällt, natürlich getarnt als "Meldung eines Freundes":
"Max Muster gefällt das"
"Tana Soundso gefällt das"
"Tobi Müller hat diesen Beitrag mit gefällt mir markiert"

Während Beiträge von Freunden in den Hintergrund geraten, weil sie Facebook als "unrelevant mangels regelmäßiger Interaktion mit der Person" aus den Neuigkeiten komplett rausfilert, wird diese Sinnlose Werbung immer mehr.
Witzige Videos und Bilder, statt Kommunikation mit den Freunden.
Die Zeit die man auf Facebook vergeudet wird dadurch immer hirnloser, ich glaube kaum das dieses Konzept noch viele Jahre gut gehen wird.

Und bald sollen wir sogar noch Werbvideos beim betrachten der Nachrichten eingeblendet bekommen... Na Gute Nacht.
Kommentar ansehen
15.03.2014 09:37 Uhr von Abfalleimer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Alter Hut.
Seit Facebook geheim von der Bush-Regierung gegründet worden war, spioniert seitdem bis heute die NSA alle Mitglieder aus.

Bush hatte Facebook gegründet, um nach den Terroranschlägen des 11. Septembers 2001 die Terroristen sowie Mithelfer, die Terrororganisation al-Qaida und vorallem Osama bin Laden, den Haupttäter sowie Gründer und Führer der al-Qaida, zu vernichten. Nebenziel waren die Öl-Reserven Iraks für die USA zu sichern.

Mark Zuckerberg ist außerdem CIA-Agent seit 2010 und leitet zusammen mit Barack Obama diese Operation.
Kommentar ansehen
15.03.2014 15:23 Uhr von rockzzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.03.2014 19:10 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ rockzzz: Soll vk.con deine Alternative sein? Ich lache mal "Sign in with Facebook"
Kommentar ansehen
16.03.2014 14:26 Uhr von Elto
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Guckt mal wieviel Anteile Facebook an vk.com hat ;)

Linux ist zwar sicher, ABER die NSA setzt an den Knotenpunkten an. Das OS was ihr zuhause benutzt ist dann irrelevant ob Windows, Linux, MacOSX, BSD oder selbstprogrammiertes.

BSP:
Nur weil ihr zuhause eine Festung habt, ist euer heimweg nicht auch so sicher (es könnte ja jemand am Waldrand stehen und euch belauschen) ;)

[ nachträglich editiert von Elto ]
Kommentar ansehen
18.03.2014 01:29 Uhr von Justus5
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und wie sagte Eugene Kapsersky letzte Woche auf der CeBIT?
Traue keinem.
http://www.speicherguide.de/...
Kommentar ansehen
19.03.2014 14:10 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass der ganze Müll an Informationen niemals sinnvoll ausgewertet werden kann. Genauso wage ich zu behaupten, dass Werbung niemals die erhofften Einnahmen bei Facebook bringen wird. Bei Google ist Werbung an der rechten Seite für Firmen sehr gewinnbringend, da man in Google eben auch Firmen und Dienstleister sucht - ganz im Gegensatz zu Facebook.
Sobald die Firmen merken, dass sie mit Werbung bei facebook keine Kunden gewinnen, ist Essig.

Ich glaube dass der ganze Müll an Informationen vollkommen überwertet wird - und die NSA und facebook dies in 15 Jahren einsehen werden. Der Informationsmüll ist das Geld nicht wert.
Kommentar ansehen
20.03.2014 18:16 Uhr von WarumNichtGleichSo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pff, alter Hut, Merkel tarnt sich als Kanzlerin.
Kommentar ansehen
24.03.2014 15:39 Uhr von Serhat1970
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kann ich mir ja sicher sei das meine antiamerikanische Gesinnung auch da ankommt wo sie gehört werden soll :) ;)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?