14.03.14 13:45 Uhr
 1.546
 

Facebook: Neues Werbekonzept - Für Kunden kann es teuer werden

Der letzte Aufreger zum Thema Facebook ist nur ein paar Wochen alt, als das US-Unternehmen WhatsApp aufkaufte (ShortNews berichtete). Doch nun bahnt sich die nächste Welle der Empörung an.

Facebook hat bekannt gegeben, dass man ab sofort neben der bereits bekannten Werbung mit Bildern in Zukunft verstärkt auf Videos als Werbeträger setzen wolle. Diese Werbevideos sollen demnach von alleine starten und so noch mehr Aufmerksamkeit generieren.

Facebook soll diese Werbung auf mobilen Geräten einführen. Eine Minute Full-HD-Video frisst aber locker 100 MB Volumen auf. Viele Nutzer werden also entweder in Zukunft mehr für ein größeres Volumin bezahlen, oder sehr schnell in eine Drosselung laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fragtion
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Werbung, teuer
Quelle: thetechnologicals.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2014 13:45 Uhr von Fragtion
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Was eine Frechheit.
Ich nutze ziemlich viel mobiles Internet und habe ein monatliches Volumen von 3 GB, das ich allerdings auch immer aufbrauche.
Auf dem Rechner hat schon ein 10-Sekunden Full-HD Clip 58 MB.
Wie stellt sich Facebook das denn vor? Warum sollen wir als Nutzer denn dafür zahlen, dass die uns Werbung zeigen können? Ich zahl ja ach nicht das Porto für die Wurfsendungen!
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn das kommt, wars das letzte Mal, dass ich die Facebook-App auf dem Smarty benutzt habe. Und wenns in der PC-Version zu viel wird, wird man mich dort auch sehr selten sehen. Der Schuss geht also nach Hinten los.
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:07 Uhr von Fragtion
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja denke ich auch... Und die Frage ist nicht wann es kommt. Es ist bereits aktiv und Facebook wird innerhalb der nächsten Wochen diese Werbung massiv zu immer mehr Nutzern bringen.
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:23 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn sich alle Nutzer zusammentun und 3-4 Wochen Facebook nicht nutzen, wird diese Videowerbung schnell wieder verschwinden.
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:36 Uhr von Fragtion
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@blaupunkt123:
Ich glaube da liegst du richtig, aber koordinier mal 1,2 Milliarden Menschen
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:38 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Wenn sich alle Nutzer zusammentun"
Das ist sehr unwahrscheinlich

"und 3-4 Wochen Facebook nicht nutzen"
es gibt genügend Leute, die können keine 3-4 Minuten darauf verzichten, ohne zittrig zu werden

"wird diese Videowerbung schnell wieder verschwinden. "
Nein, leider nicht
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:39 Uhr von asorax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müsste ein ad blocker das nicht beheben können? oder einfach das scrypt abstellen, bzw blockieren?
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:51 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fragtion

Stimmt besonders weil der Aufruf sich ja über Facebook verbreiten müsste.

Und Facebook würde dies innerhalb ein paar Minuten löschen.
Kommentar ansehen
14.03.2014 16:46 Uhr von Yoshi_87
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schon doof wenn man auf Facebook angewiesen ist was? :D

Kein Mitleid von mir an die Facebook "Opfer".
Kommentar ansehen
14.03.2014 16:56 Uhr von Shalanor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer so dumm ist und fb aufm Handy hat dem gehörts nicht anders.

[ nachträglich editiert von Shalanor ]
Kommentar ansehen
14.03.2014 17:27 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Shalanor, in der Regel ist es mittlerweile fest drauf, sofern man nicht grad ein Nexus hat, oder einen Anbieter findet, der Android ohne "Extras" ausliefert.
Kommentar ansehen
14.03.2014 17:57 Uhr von Fragtion
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook sollte einfach ne Datenschutz-Flat anbieten.

10€ um Monat und schon werten die unsere Daten nicht mehr aus... Dann hätte man einen Vertrag und könnte auch dagegen vorgehen wenn herauskommt, dass Facebook die eigenen Daten doch auswertet.

Bei 1,2 Milliarden Nutzern macht das potentiell drei mal mehr Kohle als Apple derzeit macht... also warum nicht?

Viele in DE würden sicher dafür zahlen. Mir ist das Soziale Netzwerk locker die 10€ wert, da neben dem privaten Kram auch viel Koordination der Arbeit mittlerweile über FB laufen.
Kommentar ansehen
14.03.2014 18:23 Uhr von Bjorn42
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das solche News immer so unhinterfragt hingenommen werden... :L Also Stand der Dinge ist: Videos werden nur im WLAN geladen, es entstehen also keine Kosten über Mobilfunkverträge. Videos starten nicht beim Aufruf von Facebook, sondern nur wenn diese im Newsfeed angescrollt werden. Die Videos sind stumm, erst beim Anklicken erklingt Ton. Scrollt man weiter, verschwindet damit auch das Video. Facebook finanziert sich über Werbung. Wer das boykotieren will, kann zu einem anderen Dienst gehen, aber nach einer Einstiegsphase wird es immer auf das gleiche hinauslaufen: Werbung oder Bezahlen. Ich wünschte ich hätte an der Supermarktkasse die Chance, an Werbevideos vorbeizugucken, und dafür meine Einkäufe zu bekommen. ;)
Kommentar ansehen
14.03.2014 19:32 Uhr von muhkuh27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DIe app ist so verbuggt, dass man nichtmal normal ins facebook kommt.. jetzt noch ein video? na klar :D
Kommentar ansehen
14.03.2014 21:18 Uhr von Kanga
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
da braucht sich keiner extra für zusammentun...
wenn das wirklich so passieren sollte..
dann wird sich dann ganz schnell von alleine erledigen..
oder glaubt ihr..das die user sich immer mehr Volumen leisten werden...um werbung zu sehen...wenn sie woanders ihr soziales onlineleben kostenlos verbringen können
Kommentar ansehen
15.03.2014 17:01 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz einfach.

Man nehme ein Browser KEINE APP, und schalte die Plug-ins ab.

Und schon ist Ruhe vor jeden Video. So einfach ist das.

Davon abgesehen ist selbst mit aktiven Plug-Ins noch NIE ein Video automatisch bei mir gestartet.

@Yoshi_87

Ich bin über 50 Jahre, seit fast 30 Jahren im PC Bereich tätig, und bin in kein sozialen Netzwerk.

Ich lebe, und komme auch sehr gut ohne aus.

Man muss nur die Eier haben, NEIN zu sagen, wenn ein die Leute da rein haben wollen. Ist in meinen Augen wie Alkohol und Drogen. Wer NEIN sagt, wird erst dumm angeguckt und dann witziger weise respektiert.


Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?