14.03.14 13:33 Uhr
 244
 

Jamaika: Reggae-Star Vybz Kartel wegen Mordes für schuldig befunden

Ein Gericht in Kingston hat den jamaikanischen Reggae-Star Vybz Kartel des Mordes für schuldig befunden.

Der Musiker sowie drei weitere Angeklagte seien verantwortlich für den Tod eines 27-Jährigen.

Das Opfer wurde im Haus von Adidja Palmer, wie Kartel mit bürgerlichem Name heißt, erschlagen aufgefunden. Wie lange der Musiker ins Gefängnis muss, wird Ende März verkündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Gefängnis, Jamaika, Reggae
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2014 16:24 Uhr von call_me_a_yardie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
boah sitzt Kartel nicht bereits seit 2 Jahren ? Das wars aufjedenfall mit dem Gaza Worl´ Boss können sich Tommy Lee und Black Rhyno weiterhin um die Nachfolge kloppen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?