14.03.14 13:06 Uhr
 89
 

"Tausendschönchen": Wichtige tschechische Regisseurin Vera Chytilová ist tot

Von ihr stammt das Schlüsselwerk des neuen tschechischen Films, "Tausendschönchen": Vera Chytilová.

Nun ist die bedeutende Regisseurin im Alter von 85 Jahren gestorben. Ihr verdankt das Kino radikale und mutige Werke, vor allem "Tausendschönchen" gilt als bahnbrechend.

In dem Film von 1966 verband Chytilová die neue politische Aufbruchsstimmung mit Märchenmotiven und sexueller Anarchie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: tot, Regisseur, Tschechien
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2014 14:35 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sedmikrásky: http://vimeo.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"
Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Freitag wird staureichster Tag des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?