14.03.14 12:35 Uhr
 294
 

Australien: Angeketteter Chihuahua von Python verschlungen

Als eine Frau in Australien in ihren Garten zurückkehrte, wo sie ihren Chihuahua angekettet hatte, sah sie nur noch ein Stück dieser Kette, die aus dem Maul einer Würgeschlange herausragte.

Die Rautepython hatte den wehrlosen kleinen Hund komplett verschlungen und der Frau einen ordentlichen Schock versetzt.

Doch auch der Schlange bekam das Mahl nicht so gut, ihr muss nun die Kette notfalls operativ entfernt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Python, Chihuahua
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN