14.03.14 11:11 Uhr
 174
 

USA: Fahrwerk von Flugzeug bricht beim Start zusammen

Bei einem Startversuch eines US-Flugzeuges auf dem Flughafen von Philadelphia ist das Fahrwerk zusammengebrochen. Die 154 Passagiere wurden nicht ernsthaft verletzt.

Diese kamen mit einem Schock davon. Sie wurden aus der Maschine evakuiert. Der Flughafen wurde für mehrere Stunden für Starts und Landungen gesperrt.

Eigentlich sollte der Flug mit dem Airbus 320 nach Fort Lauderdale in Florida gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Flugzeug, Start, Bruch, Philadelphia, Fahrwerk, Airbus 320
Quelle: m.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Verheerender Hochhausbrand in London wurde durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2014 12:38 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hatten die noch richtig Glück. Wäre das beim Start nicht passiert, dann garantiert bei der Landung. Und da wäre es sicher nicht so harmlos ausgegangen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?