13.03.14 17:30 Uhr
 78
 

Ski Alpin: Höfl-Riesch fällt nach schwerem Sturz aus und kann Gesamtweltcup abschreiben

Bei der Weltcup-Abfahrt in Lenzerheide (Schweiz) war Maria Höfl-Riesch (29 Jahre/Partenkirchen) schwer gestürzt (ShortNews berichtete).

Dabei zog sich die 29-Jährige schwerere Verletzungen zu, als zunächst angenommen. Daher kann sie an den restlichen drei Wettbewerben dieser Saison nicht mehr teilnehmen.

Damit hat Höfl-Riesch keine Chance mehr, den Gesamtweltcup zu gewinnen. Dadurch geht die große Kristallkugel wohl an Anna Fenninger (Österreich).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Sturz, Ausfall, Ski Alpin, Maria Höfl-Riesch
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?