13.03.14 16:53 Uhr
 1.343
 

Indien: Frau bringt siamesische Zwillinge zur Welt

Am gestrigen Mittwoch brachte eine 28-jährige Frau in der indischen Stadt Sonipat siamesische Zwillinge zur Welt.

Das bisher namenlose Mädchen, das per Kaiserschnitt zur Welt kam, hat zwei Köpfe, zwei Hälse und zwei Wirbelsäulen, aber nur einen Körper. Daher besteht keine Möglichkeit, die beiden zu trennen. Die Ärzte bezeichneten seine Überlebenschancen als gering.

Da die Eltern sehr arm sind, konnten sie sich während der Schwangerschaft keine Ultraschalluntersuchung leisten. Erst vor zwei Wochen entdeckten die Ärzte, dass sie siamesische Zwillinge erwartet, zu diesem Zeitpunkt war es bereits zu spät für weitere Maßnahmen.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Frau, Indien, Geburt, Siamesischer Zwilling
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2014 08:05 Uhr von CallMeEvil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ähnlich interessant wie Mileys Zunge.

[ nachträglich editiert von CallMeEvil ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?