13.03.14 15:42 Uhr
 760
 

Großbritannien: Studentinnen verbannen "Schmuddelhefte" aus Universität

In der Universität von Nottingham (England) werden sich manch männliche Leser bald nach alternativen Lektüren umschauen müssen, denn zwei beliebte Magazine landeten dort auf dem Index.

In einer Studentenausschusssitzung wurde mit 15 zu drei Stimmen beschlossen, die Zeitschriften "The Sun" und "The Daily Star" nicht mehr anzubieten, da diese Bilder von kaum bekleideten Frauen enthalten. Initiiert wurde die Aktion von feministischen Aktivisten der Universität.

Der Boykott soll so lange andauern, bis die Herausgeber sich entschließen, die Nacktbilder zu entfernen. Ein Redakteur der "Sun" sagte, dies würde nicht passieren, denn die Leser wollten dies sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Zeitung, Student, Universität, Verbannung
Quelle: www.bbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 15:46 Uhr von pjh64
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Wen interessiert bitte die Verfügbarkeit der Softerotik einer oder zweier Zeitschriften in Zeiten sekundenschnell verfügbarer Pornographie aller colleur im Internet?

Und Morgen wird auf jedes Pferdegespann eine Sondersteuer erhoben, das wird den weltweiten Reiseverkehr zum Erliegen bringen *hrhrhr*

Klar daß so dumm nur Kampflesben sein können.

[ nachträglich editiert von pjh64 ]
Kommentar ansehen
13.03.2014 15:50 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
schaut man halt immer Internet, wer schaut sich denn noch nackte Frauen auf Papier an...
Kommentar ansehen
13.03.2014 16:12 Uhr von tutnix
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die aufgrund der nicht vorhandenen journalistischen qualität der blätter das verbot gefordert hätten, hätte man drüber diskutieren können. aber nur wegen titten das verbot, das riecht nicht wirklich nach intelligenz.
Kommentar ansehen
13.03.2014 16:12 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sind bestimmt solche Femen Aktivistinen die bei jeder Gelegenheit Blank ziehen, wenn ja wer braucht dann noch solche Heft einfach bei der nächsten Demo das Fenster auf und los gehts
Kommentar ansehen
13.03.2014 16:33 Uhr von psycoman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"feministischen Aktivisten"
Waren das tatsächlich Männer oder auch Aktivistinnen?

Da möchten Männer den perfekten weiblichen Körper bewundern, denn die viel wichtigeren inneren Werte der abgebildeten Damen können sie nicht kennen, und werden dann daran gehindert. Wo bleibt da die freie Entfaltung der Persönlichkeit?
Kommentar ansehen
13.03.2014 16:54 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eine getarnte Aktion für mehr intelligenten Lesestoff an Universitäten?
Kommentar ansehen
13.03.2014 17:59 Uhr von kingoftf
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
feministischen Aktivisten...

Die Emanzipation wurde nur erfunden, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren

Charles Bukowski
Kommentar ansehen
14.03.2014 12:34 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Januskopf


Danke für den Link.


Bei denen hätte es nicht mal zu letzten Seite gereicht, geschweige denn für Seite 3
Kommentar ansehen
20.03.2014 19:34 Uhr von SteveM45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aja, die SUN. Wenn die Leser also Leichen sehen wollen, werde sie das auch ausdrucken?

Wie kann man nur so pervers sein.

Das Girl von Seite 5 sollte schon lange ausgedient haben.
Kommentar ansehen
20.03.2014 19:35 Uhr von SteveM45
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Emanzipation wurde nur erfunden, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren

Charles Bukowski = alter saufkopf, der hatte ja schon nix mehr in der Birne
Kommentar ansehen
20.03.2014 19:37 Uhr von SteveM45
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nur weil sie net so aufputzt und silikonisiert sind wie die anderne Bitches, die ihren Körper verkaufen, sind sie nicht im Unrecht!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?