13.03.14 15:30 Uhr
 76
 

Kreis Görlitz: Zwei Frauen wurden bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Als am gestrigen Mittwochabend eine 32-jährige PKW-Fahrerin in Ebersbach-Neugersdorf im Kreis Görlitz in einen Kreisverkehr fuhr, raste sie geradeaus weiter und prallte auf einer Verkehrsinsel gegen eine Bebauung aus Granitstein.

Dabei erlitten sie und die 27-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen.

Die Fahrerin fuhr unter Alkoholeinfluss von 1,52 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Verkehrsunfall, Görlitz, Trunkenheit am Steuer
Quelle: www.sz-online.de