13.03.14 12:34 Uhr
 9.469
 

WWE-Rechte: ProSiebenSat.1 bootet bisherigen Rechte-Inhaber Sky komplett aus

Für eine echte Überraschung sorgte nun ProSiebenSat.1, die sich die umfassenden Rechte der WWE (World Wrestling Entertainment) gesichert und damit den bisherigen Rechteinhaber Sky ausgestochen haben. Ab dem 5. April geht es auf ProSieben Maxx mit "Smackdown" los.

Die Live-Übertragungen werden als Pay-per-View auf Maxdome angeboten, am 6. April läuft mit "Wrestlemania 30" bereits der Höhepunkt des Jahres für Wrestling-Fans. Bei ProSieben Fun findet der Zuschauer neben "SmackDown" und "Monday Night Raw" zudem die wöchentlichen Turnierkämpfe der WWE.

Für den Sender Sky, der immer mehr zum Fußballsender mutiert, eine bittere Niederlage. Die 360-Grad-Ausrichtung von ProSiebenSat.1, die Sky nicht bieten kann, überzeugte die WWE-Verantwortlichen. Neben ProSieben Maxx wird Tele 5 (ab 10. April) mit "Monday Night Raw" auch im Free-TV ins Wrestling einsteigen.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sky, Rechte, WWE, Inhaber
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 12:54 Uhr von kniekehle
 
+11 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.03.2014 13:04 Uhr von Katerle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ein lichtblick hat es noch
bei pro7fun wird man nicht durch werbung belästigt

ansonsten sehr schade das die rechte verloren gingen
vermutlich wusste man zum zeitpunkt der aufnahme von pro7fun bereits bescheid oder sorgte schon mal vor
Kommentar ansehen
13.03.2014 13:10 Uhr von derSchmu2.0
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm...ich mag sowas ja auch nich....aber gleich wieder so arrogant herablassend darüber herziehen?
Auch wenn das Ganze gefaked ist, muss man doch zugeben, dass das schon anstrengend aussieht..im Grunde nix anderes, wie eine Soap oder sonstiges Theaterstück, nur kann der Zuschauer im Publikum teilnehmen (in Form von Anfeuern etc).
Von daher gibt es Schlimmeres im TV...
Kommentar ansehen
13.03.2014 13:13 Uhr von Rechargeable
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wrestling gibt es immer noch ??

Hab das letzte mal geschaut, da gab es noch den Undertaker, Hulk Hogan usw. also sicher schon gefühlte 30 Jahre her :-)
Kommentar ansehen
13.03.2014 13:13 Uhr von Mankind3
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Das E in WWE steht nicht ohne Grund für Entertainment liebe nörgler.

Ja die Kämpfe sind gescripted, aber Aktionen bei denen Leute auf die Matte geworfen werden sind echt, nicht ohne Grund gibt es in jeder Sendung die Warnung "don´t try this at home", oder glaubt ihr echt, die Wrestler würden sich all das Training antun wenn sie es nicht bräuchten?
Kommentar ansehen
13.03.2014 13:52 Uhr von Timmer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Aaaah Wrestling. Waren das noch Zeiten, als man ein Kind war und dachte, es sei real. Es gab zu nächtlicher Stunde doch nichts besseres als WWF auf Tele5 und WCW auf DSF haha

Ich mochte es auch noch vor ein paar Jahren gerne schauen, auch wenn ich wusste, dass es nur geschauspielert ist, die Leistung jedoch war sehr berauschend und manche geschriebenen "Geschichten" waren dann doch zum Teil sehr gut durchdacht, zumindest 100x besser als Serien wie Berlin: Tag und Nacht. Da hofft man, dass die Protagonisten mal auf die Fresse bekommen für so einen Kram....beim Wrestling habens dann wenigstens eine bekommen :D
Kommentar ansehen
13.03.2014 15:16 Uhr von owenhart
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
/|\ RIP
Kommentar ansehen
13.03.2014 15:20 Uhr von eiischbinsnur
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Ähem... ProSieben Fun (??), ProSieben Maxx (????), Maxdome (ok, immerhin schon mal gehört) und Tele5 (ääh, jaaaa....).....

....sind die WWE-Verantwortlichen sicher, sich den Deal auch GENAU überlegt zu haben? Wie und wo empfängt man zB überhaupt die beiden ersten Sender, von denen ich persönlich heute zum ersten Mal höre.....?

Angesichts der Tatsache, dass auch die S*ch*weizer gerne *wrestling* *watch*en, soll die WWE doch einfach ihre Internetstreams international anbieten.
Kommentar ansehen
13.03.2014 15:36 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Am besten in 4 K senden und in 3D, dann können das nur ein paar schauen. Da es kaum Endgeräte gibt. Ich schau mir das eh nicht an.
Kommentar ansehen
13.03.2014 15:42 Uhr von m0u
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum musste ich gerade an Computer denken, als ich "bootet" las ... Ich sollte weniger arbeiten :-D
Kommentar ansehen
13.03.2014 16:23 Uhr von Seppus22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Uhhh da werden Erinnerungen wach. Haben damals in den Ferien heimlich einige Nächte lang mit Wrestling schauen verbracht... war noch die Undertaker, 123 Kid, Macho Man etc. Zeit xD
Hulk Hogan Auftritte waren da aber schon rar. Dürfte so ende der 90´er gewesen sein.
Werde auf jedenfall mal reinschauen *g*
Kommentar ansehen
13.03.2014 16:46 Uhr von Margez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@3Pac (Autor)

Die News interessiert mich eigentlich gar nicht (ich schaue so etwas nicht), aber die News ist toll und ausführlich verfasst!

Plus von mir!

Gruß!
Kommentar ansehen
13.03.2014 16:54 Uhr von keakzzz
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
diesen Verweis darauf, es sei "fake" finde ich immer total abstrus.

das ist so als würde ich jemanden, der sich gerade begeistert einen Actionfilm ansehen zuraunen, das sei doch nicht echt und in Wirklichkeit hätten die ganzen Leute ja gar nicht aufeinander geschossen.
Kommentar ansehen
13.03.2014 17:03 Uhr von Maika191
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ein bekannter von mir betreibt eine Wrestlingschule (ja sowas gibts auch in Deutschland) und ich hab mal eine Trainingseinheit mitgemacht, schon einige Zeit her. Ich hab auch einige Moves am eigenen Körper zu spüren bekommen und glaubt mir, man muss für den Sport schon mächtig durchtrainiert sein.

Es ist Sport, aber wie ein Vorredner schon schrieb, das E steht für Entertainment. Show ist nur das alles drum herrum, wer Face ist und wer Heel ist und der ausgang des Matches, wer gewinnt und wie er gewinnt.
Und wenn einer von der Ringecke aus auf einen am Boden liegenden Gegner springt, dann spüren das schon beide.
Die ganzen Matches sind eine perfekt eingeübte Choreografie.
Kommentar ansehen
13.03.2014 17:12 Uhr von Shalanor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man wie hier wieder die "geistige Elite" über diese Sendung herzieht ist schon toll. Wenn ihr echt so "geistig überlegen" wärt wie ihr tut würdet ihr drüberstehen...
Soll anschauen wer will. Ich kenne n paar namen und ich kenne n paar dies anschauen und die alle haben im Leben mehr erreicht als die "Ich bin so toll ich schau das nicht" Fraktion....
Kommentar ansehen
13.03.2014 18:37 Uhr von avalon78
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Undertaker gibt es immer noch und seit kurzem ist auch Hulk Hogan wieder mit dabei, wenn auch nicht als aktiver Wrestler, wobei er je nach Story eingreifen wird.

Die Leute die sich hier so blasiert äußern, wenn man keine Ahnung hat, oder es einem einfach nicht interessiert, "Einfach mal die Schnauze halten". Türlich ist Wrestling nur Show, abgesprochen, dennoch zieht es Millionen an. Springt doch selber mal aus 3, 4 oder noch mehr Meter Höhe auf jemanden drauf. Wrestler sind Showspieler und Topathleten, ohne Showspielkunst können sie nie ihre Rollen die sie haben spielen.

[ nachträglich editiert von avalon78 ]
Kommentar ansehen
13.03.2014 18:58 Uhr von grandmasterchef
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Über Wrestling lästern, und gleichzeitig mitten im leben, Berlin Tag&Nacht schauen, so sindse ^^

Wer hätte mal gedacht, dass komplette sendungen gescriptet werden, wo man tut als wäre alles echt..

Da ist wrestling das kleinere übel^^

and that´s the bottom line...
Kommentar ansehen
13.03.2014 21:04 Uhr von frellig
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, ich bin 49 und schau Wrestling seit es im deutschen Fernsehen läuft. Ich habe mit Freunden "sogar" schon 7x Geld dafür bezahlt um es live sehen zu können. Dafür mag ich keinen Fußball oder Formel 1. Das ist für mich aber noch lange kein Grund deswegen saublöd daher zu reden wie man hier in Bayern so schön sagt. Jeder sieht sich an was er will. Oder sind Action Filmfans besser als die von Western oder Science Fiction? Dann sind Splattermovies wohl unterste Kategorie; passt ja, denn die sehe ich auch gerne. Und ehe jetzt wieder kommt, in Bayern haben sowieso alle einen Schuß, werdet erst mal erwachsen!!! MfG
Kommentar ansehen
13.03.2014 21:32 Uhr von _genervt_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Sender so viel Geld ausgeben, dann wissen die doch vorher schon das sich sehr, sehr viele das anschauen werden. Muss man nicht verstehen, iss aber so
Kommentar ansehen
13.03.2014 21:32 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mir wäre es auch lieber SKY würde stattdessen Rugby zeigen.
Kommentar ansehen
14.03.2014 09:59 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Entscheidung und schlechte Entwicklung. Keine Original Englische Tonspur, kein LIVE Raw mehr, für viele kein HD und ständige Werbeunterbrechungen stehen dem Zuschauer bevor.
Ganz toll
Kommentar ansehen
14.03.2014 12:01 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin wrestling fan und ich bin STOLZ drauf!!!
hall of fame 2014 ULLLLLLtttimaatteee warrriiiooorrrr,
jake theeee snaaaaakeee roberts, baul baerer!!! hell yeah wie geil
Kommentar ansehen
14.03.2014 14:29 Uhr von kniekehle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Shalanor
***Oh man wie hier wieder die "geistige Elite" über diese Sendung herzieht ist schon toll. Wenn ihr echt so "geistig überlegen" wärt wie ihr tut würdet ihr drüberstehen... ***

Gundsätzlich hast du recht, wenn damit nicht die Gedanken verbunden wären, dass die geistige Elite von morgen mal die Rentenkasse füllen soll, so wie ich es heute auch mache. Aktuell ist eine ziemlich beängstigende Entwicklung in den letzten 20 Jahren erkennbar. Das beziehe ich größtenteils auf die stark verändete Medienlandschaft. Das Volk verblödet und das ist seitens der Poliik auch exakt so gewünscht. Selbst Gymnasiasten können teilweise keinen fehlerfreien deutschen Satz mehr schreiben. DAS war aber vor 30 Jahren, selbst für Realschüler, noch eine Selbstverständlichkeit.

Soll anschauen wer will. Ich kenne n paar namen und ich kenne n paar dies anschauen und ***die alle haben im Leben mehr erreicht als die "Ich bin so toll ich schau das nicht" Fraktion.... ***

Das möchte ich bezweifeln :-)

[ nachträglich editiert von kniekehle ]
Kommentar ansehen
14.03.2014 19:23 Uhr von umb17
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wrestling auf Tele 5, nachdem RTL Sendeschluß hatte.... Das ganze moderiert von Horst Brack,dem Bestrafer. Das waren wirklich tolle Zeiten.
Ich hab damals gesehen, wie der Undertaker Yokozuna übers Seil geworfen hat!!! oder wie Hulk Hogans Hand immer 2 mal auf den Ringboden fiel, bevor er sie beim 3. mal abgefangen hat und wie ein Irrer zuckend den Spieß umgedreht hat. Fake hin oder her - das war für uns als Teenies ganz großes Kino.
Kommentar ansehen
14.03.2014 19:29 Uhr von Prentiss2014
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe wrestling früher sehr gerne geschaut.
ist einfache unterhaltung. man weiß was man bekommt.
x mal besser als der ganze standard müll, mit dem man die letzten jahre so zugeschüttet wird. aber das ist offenbar geschmacksache.
seit bestimmt 20 jahren habe ich keine show mehr gesehen, erinnere mich aber trotzdem gerne zurück und wenn ich die zeit hätte, würde ich auch mal wieder reingucken.

witzg finde ich immer die leute, die sich erdreisten, ein gewisses niveau aus den tv gewohnheiten von menschen lesen zu wollen.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?