13.03.14 11:16 Uhr
 1.363
 

Der RTL- Bachelor hat seine letzte Rose verschenkt: Katja ist die Siegerin

Die acht Woche lange Balzungszeit des RTL-Bachelors Christian Tews hatte am gestrigen Mittwochabend ein Ende.

Im Finale waren nur noch zwei Frauen übrig: die Mutter eines kleinen Sohnes, Katja, und die 21-jährige Blondine Angelina. Beide durften die Eltern des Bachelors kennenlernen.

Angelina, die als heißer Favorit galt, ging am Ende jedoch leer aus, denn der 33-Jährige entschied sich in der letzten Nacht der Rosen für Katja.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VoodooKit
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Finale, Rose, Der Bachelor, Katja
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 11:18 Uhr von blade31
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
echt? Das lief noch? Ich dachte das wurde abgesetzt
Kommentar ansehen
13.03.2014 11:22 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dass den an der Show Beteiligten das nicht peinlich ist...


PS: Aus der Reihe "Kreatives Lesen": statt "Balzungszeit" habe ich "Besalzungszeit" gelesen. Beides witzig.
Kommentar ansehen
13.03.2014 11:33 Uhr von kingoftf
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und somit geht jeder seines Weges und nach Hause zu seinem jeweiligen Partner und das Drehbuch dieser Grütze verschwindet in der Schublade.


Jede Sendesekunde verschwendete Lebenszeit
Kommentar ansehen
13.03.2014 11:46 Uhr von Taz001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und beide leben glücklich bis an ihr ende, hoffentlich morgen früh um 3. auch hier ist der könig der frauen nicht mit der angebeteten zusammen, war es nie und wird es nie sein, und trotzdem hat der sche,,,,,, jede menge fans. kein gutes zeichen für die wo es gucken.
Kommentar ansehen
13.03.2014 11:52 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hier gab es neulich einen Youtube-Link, wie es beim Bachelor hinter den Kulissen so läuft.

Ich stelle ihn nochmal rein, falls er untergegangen ist:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.03.2014 12:08 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*gähnnnnn*
Kommentar ansehen
13.03.2014 12:13 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die zwei sind aber nicht mehr zusammen. er kam mit ihrem sohn nicht klar und ganz schlimm war den arbeitsort ihrer mutter zu erfahren.

lest ihr keine frauenzeitschriften? habs schon vor knapp zwei wochen gewusst. ätsch
Kommentar ansehen
13.03.2014 12:17 Uhr von Mecando
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Carnap & Co
Was habt ihr gegen solche Unterhaltungsshows?
Es ist Entertainment, und es muss euch nicht gefallen, und es muss nicht echt sein. Geschmäcker sind eben verschieden.

Worin liegt der Unterschied zwischen der Unterhaltung die man bei einer Show wie dem Bachelor geboten bekommt und einer Übertragung eines Spieles, bei dem 20 Deppen ´nem Ball hinterher rennen und noch 2 weitere aufpassen, dass dieser nicht ins Netz kullert?
Sinnfrei ist beides, dem einem gefällt das, dem anderen das. Und ich finde beides bekloppt. Geschmäcker eben...

Aber fakt ist: Wer andere aufgrund seines TV-Konsumverhaltens verurteilt und beschimpft, der verhält sich absolut asozial und passt somit genau in das Muster, dass er anderen aufgrund ihres Fernsehverhaltens aufdrücken möchte.
Kommentar ansehen
13.03.2014 12:32 Uhr von h1111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war doch schon vor Wochen klar das es Katja wird?!

"die als heißer Favorit galt"... Ja klar, wenn bereits jedes Online Portal geschrieben hat, das Katja das rennen macht und klar war das Angelina direkt nach den Dreharbeiten bereits einen neuen Macker hat.

Als das klar war hab ich es nicht mehr angesehen, war mir zu langweilig.

[ nachträglich editiert von h1111 ]
Kommentar ansehen
13.03.2014 12:48 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Mecando - Deinem Text muss man mal zustimmen.

Die die Du ansprichst halten sich halt für Götter des Geschmacks den gefälligst die Zuschauer zu haben haben.
Kommentar ansehen
13.03.2014 13:32 Uhr von Mecando
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Carnap
""Asozial" weil man Kuppel Dreckscheiße kritisiert. Ich glaube es hackt!"

Nein, nicht asozial weil du dieses Sendeformat kritisiert.
Asozial weil du die Zuschauer solcher Sendungen kritisierst.

Die Sendung ist absolute Grütze, ist zumindest meine persönliche Meinung. Aber ich urteile nicht über ihre Zuschauer, denn jeder hat einen anderen Geschmack und entscheidet für sich selber, von was er sich berieseln lässt und welche Form der Unterhaltung ihm Spaß macht. Das macht den Menschen nciht mehr oder weniger wert.
Es ist wie mit Hobbys, Essen, Kleidung, usw.: Jeder mag etwas anderes.
Andere wegen ihrem Geschmack zu verruteilen ist schlichtweg nicht sozial, oder anders: asozial.
Kommentar ansehen
14.03.2014 08:43 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@carnap - Du bist doch nicht asozial. Das wäre in Deinem Fall ja noch eine Auszeichnung.

Du bist einfach nur zum kotzen überheblich, sexistisch und hetzerisch.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?